Schmuckbild zum neuartigen Coronavirus. Quelle: BZgA

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

24.09.2020

Sportbetrieb nach den Sommerferien

Unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen findet der Sportbetrieb nach den Sommerferien wieder weitgehend statt.

Ausnahmen sind das Eltern/Kind Turnen am Mittwoch, die Turnmäuse am Donnerstag
und Step-Aerobic am Montag.

Geräteturnen ab 6 Jahre am Montag beginnt ab Oktober wieder.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

08.07.2020

Lockerungen gem. Coronaverordnung ab 01.07.2020

Ab 01.07.2020 tritt die neue Coronaverordnung Sportstätten in Kraft.
Hier die wesentlichen Veränderungen:

  1. In Gruppen bis zu 20 Personen können die für das Training oder die Übungseinheit üblichen Sport-, Spiel- oder Übungssituationen ohne die Einhaltung des ansonsten erforderlichen Mindestabstands durchgeführt werden.

  2. In Sportarten, in denen durchgängig oder über einen längeren Zeitraum ein unmittelbarer Körperkontakt erforderlich ist (z. B. Ringen und Paartanz), sind jedoch möglichst feste Trainings- oder Übungspaare zu bilden.

  3. Sportwettkämpfe und Sportwettbewerbe sind – auch im Breitensport – in allen Sportarten wieder zulässig. Untersagt sind
    - bis einschließlich 31. Juli Veranstaltungen mit über 100 Sportlerinnen und Sportlern und über 100 Zuschauerinnen und Zuschauern. Die Zahl der Zuschauerinnen und Zuschauer kann unter bestimmten Bedingungen auf 250 erhöht werden (siehe CoronaVO Sport § 4 Abs. 3)
    - vom 1. August bis einschließlich 31. Oktober 2020 Veranstaltungen mit insgesamt 500 Sportlerinnen und Sportlern sowie Zuschauerinnen und Zuschauern (die zahlenmäßige Aufteilung zwischen Sportlerinnen und Sportlern und Zuschauerinnen und Zuschauern ist dem Veranstalter freigestellt).

  4. Umkleiden und Duschen dürfen wieder benutzt werden. Es ist jedoch sicherzustellen, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Nutzerinnen und Nutzern eingehalten werden kann. Der Aufenthalt ist zeitlich auf das unbedingt erforderliche Maß zu beschränken.


Die bisherigen Hygienevorschriften und Dokumentationspflichten sind weiterhin einzuhalten.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

08.06.2020

Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Zuerst einmal möchten wir, das gesamte Vorstandsteam, sich ganz herzlich bei allen unseren Mitgliedern für ihre uneingeschränkte Treue in den Coronazeiten bedanken, obwohl seit über 2 Monaten kein Sportbetrieb stattfinden durfte.

Nachdem neue Lockerungen ab dem 02. Juni 2020 gelten, werden wir unter Wahrung der Grundsätze des Infektions-Schutzgesetzes ab dem 15.06.2020 den Sportbetrieb wieder aufnehmen.

Die Teilnehmeranzahl, für die Gruppen, ist aktuell auf max. 15 Personen begrenzt.

Die Umkleide- und Duschräume dürfen mit Ausnahme der Toiletten vorerst nicht benützt werden, deshalb bitte in Sportkleidung kommen, Hallensportschuhe müssen separat mitgebracht werden. Für die Gymnastik benötigt jeder eine persönliche Gymnastikmatte und einen Kugelschreiber. In die Anwesenheitsliste muss sich jede/jeder eintragen, diese werden in der Geschäftsstelle 4 Wochen lang aufbewahrt.

Unsere Kursangebote Pilates montags und donnerstags, Gutes für den Rücken und Herzsport werden ebenfalls wieder angeboten.

Eine Anmeldung ist erforderlich, weiter Info´s erhalten Sie in der Geschäftsstelle,
Tel.: 0711/3704646 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir hoffen, mit diesem Sportangebot ein bisschen Normalität wieder herzustellen und freuen uns auf die gemeinsamen Sportstunden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

28.05.2020

Das diesjährige Wald- und Kinderfest (21.06.2020) findet leider nicht statt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

14.05.2020

Trotz der grundsätzlichen Möglichkeit für Sport im Freien sehen wir uns leider aktuell noch nicht in der Lage, unsere Sportanlagen am Dulkhäusle wieder zu öffnen (für Einzeltennis arbeiten wir an einer Lösung). Als ehrenamtliche Vorstandschaft können wir leider nicht die Zeit aufbringen, um alle Auflagen zu erfüllen und zum Beispiel persönlich sicherstellen, dass die vorgegebenen Regeln eingehalten werden. Wir müssten die Duschen sperren, jedoch die Toilette und das Waschbecken zugänglich machen, dabei den Mindestabstand von 1,5 m einhalten, Seife, Einmalhandtücher, Desinfektionsmittel in ausreichender Menge ständig zur Verfügung stellen. Weiterhin wären umfangreiche Dokumentationen zu erstellen und wir müssten sicherstellen, dass niemand mit Krankheitssymptomen oder erhöhter Temperatur teilnimmt. Des Weiteren müssten alle Sportgeräte nach jeder Nutzung gründlich desinfiziert werden etc.

Unter diesen Bedingungen können wir als Vorstandschaft bei einer Öffnung der Sportanlagen nicht die Verantwortung dafür übernehmen, dass alle Auflagen jederzeit und uneingeschränkt eingehalten werden.

Bitte haben sie Verständnis dafür.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

13.03.2020

Angesichts der aktuellen Situation und der Anweisungen bzw. der Empfehlungen von Behörden und Bundesregierung reagiert der TVL wie folgt:

  • Der Sportbetrieb wird ab sofort und zunächst mindestens bis zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs eingestellt. Dies betrifft alle Übungsstunden, Trainingseinheiten und Kurse.

  • Wettkampfsport wird gemäß der Vorgaben des jeweils zuständigen Verbands (z.B. Handballverband, Volleyballverband, Leichtathletikverband) ausgesetzt bzw. eingestellt.

  • Die Mitgliederversammlung wird verschoben. Der neue Termin wird fristgerecht mitgeteilt werden.

  • Die Geschäftsstelle bleibt besetzt. Wir bitten jedoch alle Angelegenheiten soweit möglich telefonisch oder per Mail zu erledigen. Sollte ein Besuch auf der Geschäftsstelle unumgänglich sein, so bitten wir um Beachtung der bekannten Maßnahmen im zwischenmenschlichen Umgang (Hygiene, Abstand einhalten).

Dies sind keine leichten Entscheidungen und sie treffen uns alle ungewollt und unvorbereitet. Wir sehen aber keine andere Möglichkeit und wir wollen unseren Teil zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus beitragen. Wir wünschen allen Mitgliedern gute Gesundheit und freuen uns darauf, sobald es die Situation zulässt, wieder gemeinsam Sport zu treiben, uns zu treffen und gemeinsame Aktivitäten zu unternehmen.

Zusätzliche Informationen